Freiwillige Feuerwehr Seyring

zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 169 mal gelesen
Einsatz 63 von 66 Einsätzen im Jahr 2017
Einsatzart: Technisch
Kurzbericht: LKW Bergung (T1)
Einsatzort: S1 RiFb. Korneuburg
Ausfahrt: 05:39 Uhr
Einsatzende: 07:00 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 25 Min.
Einsatzleiter: OV Jiras Manfred
Mannschaftsstärke: 8
Fahrzeuge am Einsatzort:
Rüstlöschfahrzeug 2000l Rüstlöschfahrzeug 2000l
Schweres Rüstfahrzeug Schweres Rüstfahrzeug
alarmierte Einheiten:
Seyring

Einsatzbericht:

Am 13. September wurde die FF Seyring um 5:35 Uhr auf die S1 zum Knoten Eibesbrunn alarmiert.

Ein Klein-LKW fuhr genau am Verschneidungsspitz S 1 – Ost / A 5 in den dort angebrachten Aufpralldämpfer.

Wie schon beim LKW-Unfall im August konnte der Lenker fast unverletzt das Fahrzeug verlassen.

Die FF Seyring stellte Brandschutz, reinigte gemeinsam mit Mitarbeitern der Bonaventura die Fahrbahn und stellte das Unfallfahrzeug gesichert bei der Autobahnmeisterei ab.

Technisch vom 13.09.2017  |  (C) Feuerwehr Seyring (2017)Technisch vom 13.09.2017  |  (C) Feuerwehr Seyring (2017)Technisch vom 13.09.2017  |  (C) Feuerwehr Seyring (2017)Technisch vom 13.09.2017  |  (C) Feuerwehr Seyring (2017)
Technisch vom 13.09.2017  |  (C) Feuerwehr Seyring (2017)Technisch vom 13.09.2017  |  (C) Feuerwehr Seyring (2017)
ungefährer Einsatzort:
Real time web analytics, Heat map tracking